Hilfe für junge Volljährige / Nachbetreuung gem. § 41 SGB VIII



Die Hilfe richtet sich an junge Volljährige, die eine eigenständige Lebensführung noch nicht bewältigen können und aufgrund ihrer individuellen Lebenssituation sozialpädagogische Beratung und Unterstützung benötigen.

 

Die jungen Volljährigen erhalten Unterstützung:

  • bei der altersgerechten Verselbstständigung
  • bei der Alltagsbewältigung und Sicherung materieller Grundlagen
  • bei der Integration in den Ausbildungs- und Arbeitsprozess
  • bei der Integration in ein entwicklungsförderndes soziales Umfeld

Ziel der Arbeit

Die Hilfe dient in erster Linie der Persönlichkeitsentwicklung sowie der Förderung der eigenverantwortlichen Lebensführung.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.